«

»

The Mainzer Classic-Jazz-Quartet – Living Jazz!

Datum: 15.09.2017 - 20:00


20 Uhr | Eintritt 22 € / 19 € (LINIE 1-Mitglieder) | KartenVVK: Robra-Optik + Pelkoven- Apotheke + im Webshop: www.dieLinie1.de | Veranstalter: „DIE LINIE 1“ e.V.

Jazz ist keine Musik der Minderheiten. Mit diesem Motto hat sich das Sebastian Laverny Quartett in kürzester Zeit im In- und Ausland einen Namen gemacht. Im Frühjahr 2009 gegründet, füllt das Quartett seither Clubs und Konzertsäle und gastierte auf bekannten Jazz-Festivals, zuletzt in Bansko (Bulgarien).

Das Sebastian Laverny Quartett verkörpert einen neuen hochkarätigen Mainstream, der Herz und Hirn gleichermaßen vereint. Perfektes Timing, müheloser Swing, ekstatische Improvisationen und spielerische Virtuosität lassen vier Ausnahmekönner zu einer Band verschmelzen. Alle Arrangements und etliche Kompositionen stammen aus der Feder des Bandleiters Sebastian Laverny, der geschmackvoll für einen abwechslungsreichen Sound und ein ausgefeiltes Programm sorgt. Mit dem uruguayischen Jazzmusiker Wilson de Oliveira bringt Laverny einen hoch talentierten und brillanten Saxophonisten mit nach Moosach.

 

Kategorie: